Info & Termin: 0228 - 842 500 00

Augenlidkorrektur Bonn vom Facharzt Plastische Chirurgie Dr. Bosselmann

Schau mir in die Augen - und ich sag Dir wie Du Dich fühlst! Große, klare und faltenfreie Augen vermitteln den Eindruck von Frische, Freundlichkeit, Aufmerksamkeit und Fitness. Kleine, schmale und faltige Augen mit schweren Lidern wirken alt und verbraucht. Verstärkt wird dieser Effekt, wenn sich noch zusätzlich sogenannte Tränensäcke bilden. Sie wirken dann müde und ausgepowert. Duruch eine Augenlidkorrektur in Bonn kann diese optische Erscheinung korrigiert werden.

Information & Termin: ☎ 0228 - 842 500 00

Augenlidkorrektur Bonn

Die Operation dauert ca. 1 bis 2 Stunden und erfolgt mit örtlicher Betäubung. Sie können anschließend wieder nach Hause gehen.

Nach wenigen Tagen ist außer einer sehr feinen Narbe von der Operation nichts mehr zu sehen. Die Narbe selbst ist dann nur bei genauester Beobachtung aus unmittelbarer Nähe zu sehen.


Gibt es Unterschiede bei einer Augenlidkorrektur?

Es gibt große unterschiede beim Umfang einer Augenlidkorrektur. Bevor die genaue Behandlungsmethode für Ihre Augenlidkorrektur festgestellt werden kann, müssen Ihre persönlichen Voraussetzungen überprüft werden. Diese differenzieren sich wie folgt:

1.) Form Ihres Augenlidrahmens
2.) Ausprägung Ihrer oberen Augenlidfalte
3.) Neigung der Transversalachse der Augenlider
4.) Intraseptales Fettgewebe
5.) Spannungsverhältnis im Oberlid und Unterlid
6.) Hautüberschuss am Oberlid oder Unterlid

Je nach Ihren persönlichen Voraussetzungen wird ein individuelles Operationskonzept für Ihre Augenlidkorrektur erstellt. Folgende Operationsmethoden stehen zur Verfügung:

1:) Entfernung eines reinen Hautüberschusses
2.) Entfernung einer übermäßigen Fettansammlung
3.) Verkürzung bzw. Straffung der Muskeln mit Entfernung des Hautüberschusses
4.) Freilegung des Orbikularismuskels
5.) Freilegung des Orbikularismuskels mit Entfernung des Hautüberschusses
6.) Straffung des Augenlidrahmens
7.) Verankerungsblepharoplastik (neue Verankerung des Lides)
8.) Freilegung des Muskulus orbicularis


Ablauf einer Augenlidkorrektur

Grundsätzlich ist der Ablauf folgender:

1.) Voruntersuchung, Feststellung Ihrer individuellen Voraussetzungen, Wahl der Operationsmethode und Definition des Behandlungsumfanges durch den abgleich Ihrer Ausgangssituation mit Ihrem Veränderungswunsch, OP-Aufklärung - Bei der Voruntersuchung stellen wir Ihre Ausgangssituation fest. Wir zeigen Ihnen die für Sie möglichen Behandlungsmethoden und deren Vor- und Nachteile. Wir erklären Ihnen Ihre individuellen Risiken und ihren möglicher Behandlungsablauf.

2.) Eventuell vorbereitende Maßnahmen für Ihre Augenlidkorrektur (Notwendigkeit wird bei der Voruntersuchung festgestellt)

3.) Die Operation zur Augenlidkorrektur

4.) Heilungsphase inkl. Kontrolltermine (z. B. zum Faden ziehen, etc.)


Welche Ergebnisse können von einer Augenlidkorrektur erwartet werden?

Je nach Ausgangssituation und Veränderungswunsch sind folgende Zielergebnisse bei einer Augenlidkorrektur vorhanden:

Straffung der Unterlider:

Bei der Straffung der Unterlider, so sollten diese nach der Operation im Ruhezustand faltenfrei sein - jedoch nicht, wenn Sie lächeln.

Dunkle und extrem dünne Haut der Unterlider kann durch den Eingriff nicht aufgehellt oder gefestigt werden. Zurück bleibt eine feine, dünne Linie. Diese orientiert sich an den natürlichen Lidfalten.

Straffung der Oberlider:

Bei der Straffung der Oberlider, so werden diese nach dem Eingriff deutlich glatter. Ziel der Lidstraffung ist, dass Ihr Blick offener wird und Ihre Augen strahlender wirken.

Wenn Tränensäcke entfernt werden sollen:

Sollten vorhandene Tränensäcke entfernt werden, so wird Ihr Blick wacher und offener.


Augenlidkorrektur  - Vorher / Nachher - Bilder

Seit dem 01.04.2006 ist die Darstellung von Vorher-/Nachher-Bilder nach dem Heilmittelwerbegesetz untersagt, wenn die Abbildung sich auf die Erkennung, Beseitigung oder Linderung krankhafter Beschwerden bezieht oder einen operativ-plastisch-chirurgischen Eingriff bewirbt. Wir zeigen Ihnen bei Ihrer Voruntersuchung Vorher-/Nachher-Bilder, so dass Sie einen Eindruck über den Behandlungsverlauf und ihrem möglichen Zielergebnis erhalten.


Risiken und Komplikationen einer Augenlidkorrektur

Nach einer Augenlidkorrektur können Nachblutungen 1 bis 2 Tage nach der Operation auftreten. Dies ist allerdings äußerst selten.

Werden die unterlider gestrafft, so kann es je nach Ausdehnung des Blutergusses und ihrer persönlichen Narbenbildung zu einem vorübergehenden leichten abstehen des Unterlids kommen. Eventuell kann auch vermehrtes Tränenträufeln auftreten. Dieses Risiko besteht vor allem bei älteren Patienten oder bei Zweiteingriffen bzw. Korrekturen von vorausgegangen Lidstraffungen. Sollten die oben angeführten Erscheinungen nicht innerhalb von 6 Wochen sich selbständig zurück bilden, so kann ein kleiner Korrektureingriff notwendig werden.

Besitzen Sie eine Veranlagung zu überschießender Narbenbildung, so sind die Schnittlinien eventuell für mehrere wochen etwas derb und gerötet. In diesem Fall beraten wir Sie über die geeignete Nachbehandlung.

Ihre Augen können nach einer Augenlidkorrektur leicht trocken sein. Dies ist normal. Sind Ihre Augen aber stärker gereizt oder gerötet, so konsultieren Sie am besten Ihren behandelnden Arzt.


Gesellschaftsfähigkeit nach einer Augenlidkorrektur

Direkte körperliche Beeinträchtigung sind nach dem ambulanten Eingriff kaum vorhanden. Allerdings können für ca. 10 bis 14 Tage Hämatome (blaue Flecken) entstehen. In dieser Zeit sollten Sie keine Kosmetika auftragen. Zudem sollte in dieser Zeit das Tragen von Kontaktlinsen sollte mit Ihrem Operateur abgestimmt werden.


Kosten und Preise einer Augenlidkorrektur

Die Kosten für eine Augenlidkorrektur müssen in den meisten Fällen durch den Patienten getragen werden. Die genauen Kosten können nur nach einer Voruntersuchung definiert werden, da diese immer von den persönlichen Voraussetzungen und dem gewünschten Zielergebnis abhängig sind. Grundsätzlich kann der Operationsumfang erst nach einer Untersuchung festgestellt werden. Es muss untersucht werden, ob es sich um ein reines Fettpolster, Straffung des Ober- bzw. Unterlides, Erschlaffung der Augen- und Augenringmuskeln oder um die Entfernung eines Hautüberschusses handelt. Erst danach können die Kosten einer Lidstraffung gesagt werden.

Die Kosten für die häufigsten augenlidkorrekturen bewegen sich meist zwischen EUR 1200,- und EUR 4500,- inklusive aller Nebenkosten und Mehrwertsteuer.

Mehr Informationen augenlidkorrektur


Unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie für eine Augenlidkorrektur in Bonn

Unser Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie Dr. Bosselmann besitzt über 15 Jahre Erfahrung. Nutzen Sie unsere Kompetenz.

Dr. med. Frank Bosselmann

Dr. Bosselmann

Jetzt Beratung oder kostenfreie Informationen anfordern

Erfahrungsberichte & Bewertungen Dr. Bosselmann

Ratenzahlung / Finanzierung


Information & Beratung zur Augenlidkorrektur in Bonn

Informationen und Beratung für Ihre Augenlidkorrektur in Bonn vom erfahrenen Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie:

Praxisklinik Dr. Bosselmann & Dr. Siepe

Friedrichstr. 57
53111 Bonn

☎ 0228 - 842 500 00


Termine Montag bis Freitag nur nach Vereinbarung. Zulassung zur Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse ist vorhanden.


© Schönheitsoperation in Bonn vom Facharzt Plastische Chirurgie. All rights reserved.

Allgemeiner Hinweis:

Beratung, OP-Aufklärung und Voruntersuchung sind kostenpflichtige Leistungen, welche gemäß dem Heilmittelwerbegesetz abgerechnet werden müssen. Die Kosten hierfür betragen EUR 30,-.

Termine nur nach Vereinbarung von Montag bis Freitag.

Impressum und Datenschutz

Schönheitschirurgie Bonn